1060 Bäume für Wurzen und meine verrückte Wunschvorstellung

Da ich zu den aktuellen Baumfällungen in Wurzen angesprochen wurde, hier drei Ideen, die ich mir u.a. für die grüne Zukunft Wurzens vorstelle:

  • „Grüne Lunge Wurzen“ – Schaffung von grünen Inseln und straßenbegleitendem Grün mit dem Ziel, mindestens 1.060 Bäume in Wurzen zu pflanzen (entspricht dem aktuellen Alter nach urkundlicher Erwähnung der Stadt), gemeinsam mit Aktiven, Interessierten, Schülern, Großeltern, Unternehmen und Vereinen
  • Transparenz – die frühzeitige Information der Bürger über anstehende Projekte, die Grünflächen tangieren (sowohl online als auch in der echten Welt), einschließlich der Darstellung des aktuellen Bearbeitungsstatus und Diskussionsmöglichkeiten
  • Landesgartenschauprojekt – die Verzahnung der „Grünen Lunge Wurzen“ mit meinem Wunschprojekt einer durchgehenden, durch Fußgängerbrücken und Grünflächen verbundenen „Grünen Vorstadtaue“ als Landesgartenschauprojekt (von der Fähre, über das alte Ruderbootshaus, das Rosental, bis zum Park) einschließlich des Aufbaus der „Krietzschvilla“-Fassade, der Errichtung der Hängenden Obstgärten und der Schaffung von spielerischen sowie gastronomischen Treffpunkten

Da sich nach Aussage von u.a. Thomas Lange, den Kindereinrichtungen und der LVZ immer mehr Interessierte melden und ihre Bereitschaft zur aktiven Unterstützung signalisieren, werde ich in den nächsten zwei Wochen mit verschiedenen Akteuren Gespräche zur Konkretisierung der weiteren Vorgehensweise führen. Gern können mich Unterstützer auch direkt anschreiben.

Wurzen gemeinsam in Schwung bringen!