Wer ist eigentlich Buchta?

Hier finden Sie einige Zitate von Menschen, die mich kennen. Vielleicht fällt es Ihnen damit leichter, sich ein Bild über mich zu machen.

Sarah und Carsten Schneider: „Als wir erfahren haben, dass Marcel sich zur Wahl stellen möchte, dachten wir sofort, dass er die perfekte Besetzung für die Position des Oberbürgermeisters ist und uns war klar, dass wir ihn auf jeden Fall wählen werden. Denn was viele Wurzenerinnen und Wurzener vielleicht nicht wissen, Marcel engagiert sich schon seit vielen Jahren auf unterschiedlichen Ebenen für die Stadt und die Region, seine Heimat, und ist dabei immer mit Leib und Seele dabei. Marcel hat Visionen und im Gegensatz zu vielen anderen auch die Ausdauer, den Ehrgeiz und den Willen, diese in die Realität umzusetzen. „Geht nicht“ gibt es bei Marcel nicht. Marcel ist ein Typ Mensch, der hält, was er verspricht und auf den zu 100% Verlass ist.“

Mareike Lindner: „Bevor ich Marcel persönlich kennenlernte, stand er für mich immer im Zusammenhang mit tollen Aktionen in und um Wurzen. Sei es die Stadtwette oder die Organisation von anderen tollen Events. Als Finanzberater begeisterte er mich zusätzlich durch seine mitreißende positive Persönlichkeit und die unglaublich große Leidenschaft, die bestmögliche Lösung zu finden. Dabei entstanden nicht selten unvorhersehbare Konzepte.
Marcel wird mit seinem ansteckenden optimistischen Charakter sowie der Fähigkeit, neue, bisher unbedachte Lösungswege zu entdecken, in der Position des Oberbürgermeisters überzeugen.“

Thomas Zittier: Im Wissen um Anforderungsprofil & Verantwortung dieses Postens sehe ich bei der aktuellen Bewerberriege ganz klar Marcel Buchta vorn. Und das nicht nur, weil wir seit einigen Jahren freundschaftlich verbunden sind, sondern rein objektiv betrachtet: Marcels strukturierte und organisierte Art Dinge anzugehen spiegelt sich in seiner bisherigen erfolgreichen beruflichen Laufbahn wieder. Organisationstalent und sympathischen Charme zeigte er mit einer erfrischenden Leichtigkeit bei seinen zahlreichen Events und Veranstaltungen. Was ich an Marcel Buchta jedoch am meisten schätze ist vor allem sein empathischer, loyaler und integerer Umgang mit Menschen! Einfühlungsvermögen, verbunden mit verantwortungsbewusster, weitsichtiger Entschlossenheit sind unabdingbare Kompetenzen eines Oberbürgermeisterkandidaten, welche ich dem fraktionslosen – und damit überparteilichen, in seiner Entscheidungsfähigkeit freien – Kandidaten Buchta hiermit gern ausspreche.
Und überaus vertrauenswürdig finde ich es eben auch, dass er sich dieses nicht immer reibungsarme Amt aus monetären oder gar kleingeistigen Gründen antun muss. Ich wünsche Marcel Buchta alles Gute für die OB-Wahl am 12. Juni. Nicht weil er es verdient hat, sondern unser l(i)ebenswertes Wurzen ihn verdient!

André Spalteholz: „Marcel hat mich mit seinen Fachkenntnisse, die er auf moderne, lockere und sehr sympathische Art rüberbringt , begeistert. Mein Vertrauen in ihn hat er sich über die Jahre erarbeitet und immer bewiesen, dass man auf ihn zählen kann.“

Stefan Busch: „Ein Macher warst du schon immer und dazu ein menschlicher und cooler Typ, mit dem Herz am richtigen Fleck und gesunder Wertevorstellung. Ich bin der festen Überzeugung, dass Du Wurzen voranbringen kannst und ich wünsche Dir dafür bei der Wahl viel Erfolg.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch wenn meine Frau mich nicht wählen darf, möchte Sie gern was zu mir und zur OBM-Wahl Wurzen 2022 sagen.

Katja Zschernack: „Ich würde mich sehr freuen, wenn Marcel Buchta unser neuer Oberbürgermeister wird, da ich denke, dass er hervorragend für die Position geeignet ist. Ich kenne ihn als sehr offenen und bürgernahen Menschen, auf den man sich zu 100% verlassen kann. Man kann immer davon ausgehen, dass er das was er verspricht auch wirklich einhält. Da er selbst Frau und Kind hat, kann er sich gut in die Sorgen und Probleme von jungen Familien hineinversetzen. Auch vor seiner Kandidatur hat er sich schon immer für Wurzen und seine Ortsteile eingesetzt. Beim Organisieren des Wurzener Nachtshoppings war er mit vollem Einsatz dabei. Ich schätze Marcel als Mensch sehr, da er immer ein offenes Ohr hat und mir immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat. Aus diesen vielen guten Gründen, werde ich auf jeden Fall am 12.06.2022 Marcel Buchta wählen.“

Franziska Beyer: „Ich wähle Marcel Buchta, weil ich mir wünsche, dass in Wurzen endlich was passiert und dass das ganze Potenzial aus unserer schönen Stadt herausgeholt wird. Weiter finde ich, es sollte ein Wurzener sein, denn die Verbindung zur Stadt ist wichtig. Wer sich in mehreren Vereinen einbringt, beweist das deutlich. Seine Schwerpunkte stimmen mit meinen überein. Genau diese Maßnahmen stehen für eine positive Entwicklung für unser schönes Wurzen.“

Ulrike Springer: „Ich freue mich immer wieder, dass du dich zur OBM-Wahl zur Verfügung stellst. Einen besseren, engagierteren und authentischeren Kandidaten kann ich mir nicht vorstellen! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das viele Wurzener auch so sehen.“

Julia Zerche: „Ich kenne Marcel als kompetenten, intelligenten Unternehmer und Organisator diverser Veranstaltungen in Wurzen. Außerdem engagiert er sich bereits seit vielen Jahren in zahlreichen Vereinen der Stadt. Er ist fachkundig in vielen Bereichen und großzügig bei der Unterstützung von Hilfsprojekten. Meiner Auffassung nach ist er ein Macher, der tatsächlich Veränderungen in der Heimat bewirken kann. Ich bin von ihm als Mensch und seiner Persönlichkeit überzeugt und unterstütze ihn bei der Wahl zum Oberbürgermeister.“

Olaf Stelzer: „Marcel Buchta ist: Wertschätzend, unparteiisch, unvoreingenommen, sympathisch und zuverlässig. Nicht nur durch seine langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Immobilien, Finanzen, Veranstaltungen, Vereinswesen und Stadtentwicklung ist er die beste Wahl für den OBM-Posten unserer Heimatstadt. Auch sein langjähriges Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen und Vereinen lässt klar erkennen, dass es ihm wirklich ernst und er nicht nur zum Wahlkampf aktiv ist.
Obendrein ist er auch ein lieber Wegbegleiter / Freund und sehr kommunikativer Mensch, dem die Wünsche und Bedürfnisse Anderer sehr am Herzen liegen. Unsere Gespräche, seien sie privat oder zu Themen der Stadtverschönerung, Stadtentwicklung oder veranstaltungsbezogen, sind immer sehr angenehm und konstruktiv. Kurzum: Er ist ein sehr aufgeschlossener, lebensfroher, freundlicher und intelligenter Mensch, dem ich diesen wichtigen Posten zutraue. Ihm und der Stadt Wurzen wünsche ich, dass der künftige OBM „Marcel Buchta“ heißt.“

Stefanie Köppchen: „Ich habe Marcel Buchta als ehrlichen und freundlichen Menschen kennengelernt. Ich schätze an ihm seine offene Art und dass er Verständnis in verschiedenen Lebenslagen zeigt. Mir gefällt, dass er sich für die Stärkung der Kinderbetreuung einsetzen möchte, denn unsere Kinder haben mehr verdient, als Ihnen geboten wird.“

Tina Müller: „Marcel ist ein kompetenter und engagierter junger Mann mit Hands-on-Mentalität, dem Wurzen am Herzen liegt und der nicht nur redet, sondern auch anpackt, um unsere Heimat schöner zu gestalten.“

Matthias Masur: „Marcel wurde mir vor einigen Jahren als Versicherungs- und Finanzberater von Freunden empfohlen. Seitdem begleitet er mich genau in diesen Fragen. Diese Entscheidung war eine der Besten, die ich jemals getroffen habe. Er geht äußerst engagiert an alle Aufgaben heran und versucht immer das Optimum aus jeder anfallenden Herausforderung zu holen. Durch seine offene und ehrliche Art sowie soziales und empathisches Auftreten hab ich ihn als Menschen und Freund sehr schätzen gelernt.“

André Bothe: „Als guter Freund seit Kindheitstagen habe ich stets die Entwicklung von Marcel verfolgt. Schon zu Schulzeiten war er die treibende Kraft bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen – sei es im Rahmen von Schulfesten oder unseren späteren Jahrgangstreffen. Hier ist insbesondere seine Kreativität bei der Gestaltung der Events hervorzuheben. Die Partyreihen, wie beispielweise im Charleston/Nischwitz oder die Veranstaltungsreihe „Alte Wutra“ haben aus meiner Sicht einen erheblichen Beitrag zu einer kleinen Clubkultur im Wurzener Raum geleistet.
Da ich selbst Teil seines Partyteams sein durfte, konnte ich mit dem Blick „hinter die Kulissen“ sein Organisationstalent bei den recht komplexen Herausforderungen kennen lernen. Sein immerwährendes Durchhaltevermögen, Verhandlungsgeschick, seine kommunikative Art und vor allem seine Leidenschaft waren dabei die wesentlichen Gründe zum Erfolg der umgangssprachlichen „Buchti-Partys“.
Dabei war ihm stets die Regionalität wichtig, wie er später auch als führende Kraft in der Standortinitiative Wurzen gezeigt hat. Hier hat er bewiesen, dass er nicht nur Interesse für Veranstatungsorganisationen hat. Aus diesem Grund denke ich, dass Marcel als Inhaber des Oberbürgermeisteramtes durch seine sehr kreative und aktive Art neue Impulse geben bzw. Ideen umsetzen kann und damit für die weitere Gestaltung von Wurzen und der Umgebung genau der Richtig ist.“

Annika Rödl: „Ich brauche Vertrauen in meinen Oberbürgermeister. Das habe ich in Marcel Buchta. Der OBM ist für mich Führungskraft zwischen Bürgerschaft, Rat und Verwaltung. Dafür steht Marcel Buchta. Ich erwarte von einem OBM die Lösung von Sorgen und Problemen der Bürger mit verwaltungsfachlichem Sachverstand. Das macht Marcel Buchta.“

Susann Kippenhahn: Marcel Buchta ist ein bürgernaher Mann aus unserer Mitte, mit viel Sozial- und Fachkompetenz, der hält, was er verspricht. Er war bereits schon vor dem Wahlkampf für die Stadt Wurzen präsent und hat für die Stadt und Region sehr viel bewegt. Ich wähle Marcel Buchta, weil für ihn die Bürger, egal ob jung oder alt, als Menschen im Mittelpunkt stehen. Sein Ziel ist, dass diese sich in ihrer Heimatstadt wohlfühlen. Er schaut gemeinsam mit allen Akteuren nach Lösungen, um Wurzen in Schwung zu bringen. Durch sein jahrelanges und vielfältiges Engagement für die Stadt Wurzen hat er bereits bewiesen, dass ihm die Interessen der Stadt und deren Ortsteile, der Bürger und Vereine am Herzen liegen.

Bettina Tille: „Ich schätze an dir deine positive und optimistische Art und große Einsatzbereitschaft für Veranstaltungen sowie gemeinschaftliche Aktivitäten. Die Position als Oberbürgermeister wirst du sicher gut vertreten.“

Dr. Viola Heß: „Ich unterstütze persönlich die Kandidatur von Marcel Buchta, vor allem, weil er Wurzen weiter als einen modernen Wirtschaftsstandort entwickeln will. Ohne starke Wirtschaft keine ausreichenden Stadtfinanzen! Mit seiner bisherigen Arbeit verfolgt er schon jetzt ein klares Konzept für eine moderne und lebendige Stadt mit kultureller und touristischer Ausstrahlung. Ich schätze, wie er Probleme erkennt, angeht und gemeinsam mit verschiedenen Partnern Lösungen sucht. Ich erhoffe mir von seiner Wahl als Oberbürgermeister mehr Respekt für alle Bürger, Vereine, Händler und Unternehmer, die sich für das Wohl ihrer Stadt einsetzen. Ich hoffe, dass er dies durch bessere Kommunikation und ein effizientes Netzwerk fördert, in dem man stetig und kreativ, vorausschauend und nachhaltig zusammenarbeiten kann.“

Martin Fischer und Laura Genedl: „Bevor wir Marcel privat kennengelernt haben, haben wir ihn von Freunden als Finanzberater empfohlen bekommen. Schon da hat er uns mit seiner engagierten und motivierten Art begeistert. Marcel macht keine halben Sachen. Wenn er etwas angehen will, dann richtig und zwar mit viel Engagement und Herzblut. Als Vorsitzender der Standortinitiative Wurzen, Mitglied der Stadtwandler, Gründer der alten Wutra und in allen Bereichen wo Marcel mitwirkt, weiß man, da kommt etwas Gutes für Wurzen und seine Bürger heraus.“

Denise Pischer: „Was macht (aus meiner Sicht) einen guten Oberbürgermeister aus? Zielstrebig zu sein, sich durchsetzen zu können, stets ein Lächeln auf den Lippen zu haben, die Fähigkeit auch in Krisen einen kühlen Kopf zu bewahren, für die Bürger da zu sein und diese auch ernst zu nehmen, ein wahres Organisationstalent sein, Interesse an Wurzen zu haben und das Ziel haben diese weiter zu entwickeln. Es gibt sehr vieles was einen guten Oberbürgermeister ausmacht. So wie ich Marcel Buchta als Menschen kennengelernt habe, bin ich davon überzeugt dass das genau auf ihn zutrifft. Marcel ist immer freundlich, hat ein offenes Ohr und, was sehr wichtig ist, er verhält sich neutral. Marcel ist ein Organisationstalent und ich bin überzeugt dass sich Wurzen durch ihn weiterentwickeln kann und wird. Er hat sich schon sehr oft für Wurzen und die Umgebung eingesetzt und mit anderen versucht etwas Schwung in unsere schöne Stadt zu bringen. Sei es Shoppingnacht oder Beachparty im Charleston (um nur mal 2 Dinge zu nennen). Es gibt so viele Dinge die mit und durch Marcel bereits organisiert wurden. Einen besseren Oberbürgermeister kann ich mir nicht vorstellen.“

Dr. Ulrich Heß: „Was braucht unsere Stadt? Fast zwei Jahrzehnte Mitarbeit in der Standortinitiative Wurzen und Wurzener Land e. V. für die Stadt geben mir dafür eine ausreichend genaue Sicht: Verlässliche und verbindliche Zusammenarbeit von Stadt, Einwohnern, Unternehmern und Vereinen im Interesse der Stadtentwicklung, offener Meinungsaustausch/-streit um Ziele und Lösungen, Zielstrebigkeit und Geduld an der Spitze der Kommune sowie eine effektive Arbeit der gesamten Stadtverwaltung. Nur dann lassen sich Ziele umsetzen, Wahlversprechen einlösen. Marcel Buchta hat die Fähigkeiten dazu.“

Claudia Zittier: „Du bist für uns bisher nicht nur ein guter Freund, sondern stets ein besonderer Vereinsmitstreiter, optimaler Berater und Helfer gewesen, auf den man zählen kann. Ich schätze deine optimistische, positive Art auf Menschen zuzugehen bzw. mit ihnen umzugehen, insbesondere ohne andere zu be- oder verurteilen. Du bleibst dran, suchst nach Lösungen und bist immer -gut informiert- im Gespräch. Mit deinem weitreichenden Netzwerk (nicht nur in Wurzen), deinem fundierten Wissen und deiner guten Organisation behältst du das große Ganze, aber auch alle kleinen und großen Projekte im Blick. Du hältst schon viele Jahre, was du versprichst. Ohne Luftnummern! Mit Verstand!“

Martin Ferl: „Ich traue Marcel die anspruchsvolle und komplexe Aufgabe des Oberbürgermeisters der Stadt Wurzen zu. Ich kenne ihn bereits seit mehreren Jahren und weiß aus den Gesprächen mit ihm, dass er zum einen den nötigen Respekt, zum anderen aber auch die erforderlichen Ideen für dieses Amt mitbringt. Er ist sich nicht nur dieser schwierigen Herausforderung bewusst, er hat mir gegenüber auch schon oft bewiesen, dass er neue Hürden erfolgreich meistern kann. Ich schätze seine kommunikative sowie faire Art und wünsche ihm für die Wahl viel Erfolg.“